wp_20161023_13_05_39_pro

1kg Rindfleisch und

130g durchwachsenen Speck kleinschneiden.

Den Speck bei niedriger Temperatur auslassen, evtl.2Tl.Butterschmalz dazugeben.

1Zwiebel würfeln und

3-4 Zehen Knoblauch hacken

Beides dazu bis die Zwiebeln glasig werden, dann das Fleisch rein und scharf anbraten

1Gemüsezwiebel in Viertelringen dazu.

Pfeffern und soviel halbtrockenen Rotwein aufgiessen bis das Fleisch bedeckt ist.

Etwas Ingwer reinreiben.

3 Nelken und 3Kardamon in einem Teeei dazugeben.

Alles etwa 1 1/2 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch zart ist- dann salzen.

(Pilze oder Saucischen passen da gut rein....)

Mit frischem Dinkel-oder Graubrot servieren.

(Hab mich in Ermangelung von Brot für Emmernudeln entschieden)

wp_20161023_14_44_11_pro

Advertisements