Gesundheits-EinMalEins

Dr. Christina Lee (University of Nottingham) entdeckte in einer Sammlung mittelalterlicher Heilmittelrezepte ein „Augensalben-Rezept“. Die Salbe kann eine stärkere Wirkung entfalten, als jedes aktuell auf dem Markt befindliche Antibiotikum.

Photo: Archeon, apotheek met Archeotolk / Wikipedia / GNU Free Dokumentation License

Ein eintausend Jahre altes Rezept zur Behandlung von Augeninfektionen, welches in einem alten englischen Manuskript in der British Library gefunden wurde, erstaunt die wissenschaftliche Welt. Forscher an der University of Nottingham entdeckten, dass das Rezept sehr effektiv gegen Methicillin-resistente Staphylococcus aureus, auch als MRSA bekannt, wirkt.

Antibiotikaresistente Super-Erreger schwer zu behandeln

Die Bekämpfung von MRSA und anderen antibiotikaresistenten Bakterien ist eine der größten Herausforderungen, mit denen Krankenhäusern jedes Jahr konfrontiert sind. Durch zu häufige Anwendung und Überschätzung von Antibiotika, haben sich einige Bakterienstämme entwickelt, die modernen Medikamenten widerstehen. Dies führte zu einer ganzen Armee von resistenten Super-Erregern, die schwer…

Ursprünglichen Post anzeigen 510 weitere Wörter

Advertisements