das Erwachen der Valkyrjar

Brunnenkresse ist ein wahres Powerfood, doch die meisten Menschen haben sie (noch) nicht auf dem Speiseplan. Dabei eignet sie sich perfekt für Salate und andere Gerichte. Wenn du die folgenden Vorteile der grünen Heilpflanze kennst, wirst du sie nicht mehr missen wollen. Und das Beste: Sie ist das ganze Jahr über verfügbar.

Pixabay

Brunnenkresse enthält 17 verschiedene Nährstoffe, die präventiv gegen eine Vielzahl von Krankheiten wirken. Dazu gehört auch Krebs. Auch senkt die Kresse den schädlichen LDL-Cholesterinwert im Blut, was Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugt. So können Beta-Blocker unter Umständen vermieden werden.Außerdem hat Brunnenkresse eine sehr hohe Konzentration an Vitamin C, die die vieler anderer Obst- und Gemüsesorten noch übertrifft. Weiterhin ist sie reich an Vitamin K. Dieses Vitamin unterstützt die Blutgerinnung, stärkt die Knochen und erhält die Gesundheit des Gehirns.

Auch für die Augengesundheit ist Brunnenkresse eine sehr gute Wahl. Sie ist nämlich reich an Vitamin A, Lutein, Beta-Carotinoiden und Zeaxanthin. Außerdem ist die Gruppe der B-Vitamine ebenso vertreten: Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 224 weitere Wörter

Advertisements