L I C H T E R S C H E I N . C O M

Die uns ahnungslosen Menschen heute angebotene, industriell gefertigte Nahrung vergiftet uns langsam, Schritt für Schritt.

“Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet.”
Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt aufsuchen. Wie Sie entgiften, erfahren Sie hier!

Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierter Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild
und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert.

Schlimmer noch: Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie.

Damit wir diese Vergiftung nicht realisieren gibt es Falschinformation, Desinformation.
Selbst Zeitschriften, wie z. B. Ökotest, die kritisch erscheinen, dienen dem System, um uns unwissend zu halten. Eine vordergründige, scheinbare Information soll uns glauben machen, wir wüßten etwas Tatsächliches.

Bei der Masse der Nahrung heißt heute dieses Tatsächliche:

Sie ist reiner Biomüll.

Und warum dies so ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 37 weitere Wörter

Advertisements