4 Hausmittel, mit denen Besenreiser und Krampfadern verschwinden.

das Erwachen der Valkyrjar

Besenreiser und Krampfadern empfinden viele Frauen als Schönheitsmakel. Doch sie sind viel mehr als das: Werden sie nicht behandelt, können Schwellungen, Krämpfe und Schmerzen die Folge sein. Zu den Ursachen zählen Rauchen, eine Schwangerschaft, Übergewicht, ungesunde Ernährung, die Gene, langes Sitzen mit überkreuzten Beinen und Flüssigkeitsretention (Störungen des Wasserhaushalts).

zlikovec/ shutterstock

Doch du musst nicht immer sofort einen Facharzt aufsuchen, wenn du unter diesem Problem leidest. Es gibt einfache Hausmittel, welche die Venen stärken. Sie sorgen dafür, dass das Blut wieder besser zum Herzen fließen kann und die Durchblutungsstörungen ein Ende finden.

1. Hamamelis

Pixabay

Diese auch als „Zaubernuss“ bekannte Heilpflanze hilft bei Entzündungen und Durchblutungsstörungen in den Beinen. Blutungen in bereits bestehenden Krampfadern können erfolgreich gestoppt werden. Hamamelis ist reich an Antioxidantien, z.B. Tanninen, Saponinen und Flavonoiden.

Bei Beschwerden ist Hamamelistee in folgender Zubereitungsart empfohlen: Koche 250 ml Wasser und lege 4 Gramm (1 TL) Hamamelisblätter darauf. Lass das Wasser anschließend…

Ursprünglichen Post anzeigen 265 weitere Wörter

Darum sind Erdbeeren gesund

das Erwachen der Valkyrjar

Kleines Erdbeer 1×1

Erdbeeren – botanisch auch Fragaria genannt – gehören zur Familie der Rosengewächse. Die kleinen, bodennahen Pflanzen lieben sonnige Ecken und sind gegenüber Staunässe sehr empfindlich. In Deutschland beginnt die Erdbeersaison im Mai. Ab da können die roten Leckerbissen bis Juli gekauft oder wahlweise selbst gepflückt werden.

Die mehrjährige Erdbeerpflanze trägt nach einem Jahr die ersten Früchte. Diese sind klein, grün, kornförmig und sitzen auf einem meist tief roten Fruchtboden. Stimmt nicht? Doch! Die Erdbeere an sich zählt nämlich, wie die Hagebutte, zu den sogenannten Scheinfrüchten und ist eine Sammelnussfrucht auf dessen Außenseite sich viele kleine Nussfrüchte befinden. Somit ist eine Erdbeere gesund, aber streng genommen gar kein Obst.

MERKE !

Erdbeeren sind Scheinfrüchte. Die eigentlichen Früchte sind kleine, grüne Nüsschen, die sich auf der roten Außenseite befinden. Erdbeeren haben ab Mai Saison.

Sind Erdbeeren gesund?

Dass Erdbeeren gesund sind, liegt auf der Hand. Sie enthalten viele wichtige Inhaltsstoffe und das…

Ursprünglichen Post anzeigen 859 weitere Wörter

Was man über Spargel wissen muß

das Erwachen der Valkyrjar

Von Ende April bis zum traditionellen Finale am 24. Juni, dem Johannistag, dauert die beliebte, aber leider viel zu kurze Spargelsaison. Wurden die gesunden Spargelstangen früher nur in Klöstern und Apothekergärten als wahre Allheilmittel angebaut und später als königliches Gemüse den Reichen und Mächtigen serviert, so sind die vitamin- und mineralstoffreichen Sprossen heute in jedem Supermarkt zu finden.

Spargel: weiß, violett oder grün?

Je nach Anbauverfahren zeigt sich der Spargel in drei Farben: weiß, violett oder grün:

  • Die Sprossen des weißen Spargels – auch Bleichspargel genannt – werden durch aufgeschüttete Erdwälle vor Sonnenlicht geschützt und bleiben daher weiß. Aufgrund des aufwendigen Anbauverfahrens ist der weiße Spargel teurer als der grüne.
  • Wenn die Spargelspitze die Erddecke durchbricht, wird sie durch Bildung des Pflanzenfarbstoffes Anthocyan violett.
  • Grüner Spargel wächst normalerweise auf ebenen Beeten unter vollem Lichteinfluss und bildet dadurch den grünen Farbstoff Chlorophyll sowie vermehrt geschmacksbestimmende Inhaltsstoffe aus. Grünspargel hat somit ein kräftigeres, würzigeres Aroma.

Ursprünglichen Post anzeigen 781 weitere Wörter

Die progressive Muskelentspannung nach Jacobson

das Erwachen der Valkyrjar

Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist ein Entspannungsverfahren, das jeder sehr leicht bei sich zu Hause erlernen und durchführen kann. Jacobson erkannte, dass psychische Anspannungen, aber auch chronische Schmerzen durch eine gezielte Muskelentspannung abgebaut bzw. gelindert werden können. Ganz gleich, ob Sie daher an Angstzuständen, Kummer, Stress, Bluthochdruck, Kopfschmerzen oder Schlafstörungen leiden: Die progressive Muskelentspannung hilft Ihnen dabei, Linderung zu erfahren und die ersehnte innere Ruhe zu finden.

Progressive Muskelentspannung – Entspannung für jedermann

In manchen Situationen weiss man weder ein noch aus. Das Herz rast, der Blutdruck steigt, Schweiss bricht aus, Angst, Kummer, Hoffnungslosigkeit oder auch Schmerzen nehmen von einem Besitz. Ganz gleich, was die Ursache dieser Stresszustände oder Schmerzen ist, es gibt Soforthilfe, die jeder umgehend bei sich zu Hause umsetzen kann: Die progressive Muskelentspannung nach Jacobson, eine der bekanntesten und wirksamsten Entspannungsmethoden überhaupt. Sie ist kostenlos, leicht erlernbar und erfordert nur wenig Zeit.

Der US-amerikanische…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.610 weitere Wörter

Mango – Verführerisch, süss und gesund

das Erwachen der Valkyrjar

Mangos sind die idealen Früchte für alle, die es süss, gesund und exotisch lieben. Die sonnengelben Früchte schmecken wunderbar roh, aber auch verarbeitet in Desserts, herzhaften Gerichten, Marmeladen und Säften. Das Zusammenspiel von Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen macht die leckere Tropenfrucht ausserdem zu einem besonders gesunden Obst, welches laut Studien das Risiko für Alzheimer, Arteriosklerose und Krebs senkt und trotz seiner Süsse zu reduzierten Blutzuckerwerten führen kann.

Mango: Von Indien nach Europa

Die Mango (Mangifera indica) zählt wie der Cashew- und der Pistazienbaum zur Familie der Sumachgewächse. Sie ist im tropischen Regenwald zu Hause und stammt ursprünglich aus Indien, wo sie bereits seit mindestens 4.000 Jahren angebaut wird. Über Südostasien und China gelangte die Mango schon in der vorchristlichen Zeit bis zu den Philippinen, von wo sie jedoch erst im 16. Jahrhundert von portugiesischen Seefahrern nach Afrika, Brasilien und Europa gebracht wurde.

Damals wie heute gilt das Hauptinteresse der…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.138 weitere Wörter

Moos-Graffiti – lebendige und natürliche Deko für deine Wände.

das Erwachen der Valkyrjar

Eine schöne Wanddekoration zu zaubern, ist keine leichte Angelegenheit: Oft fehlen einem die Inspiration oder die geeigneten Mittel, um alten Putz und graues Gemäuer aufzuhübschen. Zum Glück kann man Wände mit dieser tollen Methode auf ganz natürliche und sehr lebendige Art verschönern! Eine tolle Idee für einzigartige Verzierungen im Garten oder an der Garagenwand – oder für triste, verlassene Mauern in der Nachbarschaft.

Dafür brauchst du:

  • eine Handvoll Moos
  • 2 Tassen Buttermilch oder Naturjoghurt
  • 1/2 TL Zucker
  • Wasser oder Bier (nach Bedarf)
  • Mixer, Pinsel, Eimer

Suche dir zuerst etwas Moos. Das kannst du z.B. auf Wiesen oder an im Schatten gelegenen Mauern finden. Wenn man genau hinschaut, findet man praktisch überall welches. Aber Achtung: Einige Moose stehen unter Naturschutz, vor allem im Wald. Dort sollte man also sicherheitshalber keines pflücken. Außerdem wächst Waldmoos in der Stadt nicht so gut.

Imgur

Jetzt musst du das Moos waschen. Es sollte keine Erde mehr daran…

Ursprünglichen Post anzeigen 214 weitere Wörter

Meeresspargel – Gesundes Wildgemüse aus dem Meer

das Erwachen der Valkyrjar

Der Meeresspargel ist eine knackig-erfrischende Wildpflanze, die gerne in Meeresnähe gedeiht. Sie schmeckt salzig mit leicht pfeffrigem Aroma – und erobert nicht zuletzt deshalb zurzeit die Gourmet-Tempel rund um den Globus. Der Meeresspargel steckt ausserdem voller Mineralstoffe wie etwa Natrium, Kalium, Magnesium und Kalzium und ist eine ausgezeichnete Quelle für lebenswichtiges Jod. In schmackhaften Gerichten kann der Meeresspargel – auch Queller genannt – ohne Weiteres das Salz ersetzen und wirkt laut wissenschaftlichen Studien antioxidativ, krebshemmend und – ganz im Gegensatz zum Salz – sogar blutdrucksenkend.

Meeresspargel – Salzreiche Pflanze aus den Küstenregionen

Queller oder Salicornia, wie der Meeresspargel auch genannt wird, liebt es feucht und salzig. Dementsprechend findet man ihn in Küstennähe, etwa an der Nord- und Ostsee sowie an der Atlantikküste. Die noch eher unbekannte Delikatesse ist jedoch in fast allen gemässigten Küstenregionen der Nordhalbkugel heimisch, so auch in Kanada, China und Russland, um nur einige Länder zu nennen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.628 weitere Wörter

Mit diesen 21 Ideen hält dein Essen praktisch ewig.

das Erwachen der Valkyrjar

Wie oft ärgert man sich über die Packungsgröße, bei der man am Ende mehr hat, als man braucht? Oder darüber, dass Lebensmittel lose herumliegen oder sich schlecht portionieren lassen? Mit diesen Ideen kannst du viel Platz sparen und erhöhst teilweise sogar noch die Haltbarkeit deiner Vorräte. Genial, wie einfach das Leben sein kann:

1. Zwiebeln

Zwischen jede Zwiebel kommt ein Knoten in eine Nylon-Strumpfhose. So verwahrt halten Zwiebeln bis zu 8 Monate, denn sie sind luftig verpackt und drücken nicht aneinander.

2. Kartoffeln, Zwiebeln und Äpfel

sollten immer getrennt aufbewahrt werden. Zusammen sinkt ihre Haltbarkeit. Dabei hilft z.B. dieses System. Die Kartoffeln sind außerdem dunkel gelagert, damit sie weder Keime noch giftiges Solanin bilden.

google+/ Jason Boyd

3. Beeren

Wenn du dir frische Beeren kaufst, lege sie gleich in eine Schüssel mit Wasser und Essig-Essenz (Mischungsverhältnis 10:1) und gib sie nach 5 Minuten in ein Sieb zum Trocknen.  Das tötet…

Ursprünglichen Post anzeigen 480 weitere Wörter

Mumijo – Das schwarze Gold der Berge

das Erwachen der Valkyrjar

Mumijo ist ein altes Naturheilmittel aus den Gebirgen Zentralasiens. Wie Mumijo genau entsteht, ist bis heute nicht bekannt. Die meist schwarzbraune harzähnliche Substanz wird in den Bergen des Himalaya gesammelt und soll insbesondere aufgrund ihres hohen Gehalts an Fulvo- und Huminsäuren zahlreiche heilende Wirkungen haben – zunächst auf den Magen-Darm-Trakt, aber auch auf das Gehirn, die Knochen, das Immunsystem und die Fruchtbarkeit. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften machen Mumijo ausserdem zu einer grossen Hilfe bei der Wundheilung.

Mumijo – Ein altes Naturheilmittel aus Zentralasien

Mumijo ist eine rätselhafte Substanz. Es gibt sie nur an wenigen Stellen der Erde und nur erfahrene Sammler erkennen bei ihrem Anblick, ob es sich um Mumijo handelt oder nicht. Es ist eine harzähnliche, zähe Natursubstanz mit glatter, glänzender Oberfläche und rauchigem Aroma. Meist ist Mumijo schwarz-braun, doch kennt man auch gelbliche und sogar rote oder blaue Varianten.

Mumijo wurde im alten Russland Maumasil genannt und bedeutet: Das…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.222 weitere Wörter

Hohe Maien – christliche Verfälschung germanischen Brauchtums

teutoburgswaelder

Christliche Verfälschung des germanischen Ur-Kults

Das Christentum entwickelte sich als eine Sekte unter vielen aus dem Judentum heraus. Als es sich von diesem emanzipieren wollte, übernahm es zum Schein heidnisch-germanische Traditionen und verchristete sie. Zum anderen sollten die naturreligiösen Bräuche abgewertet und ins Gegenteil verkehrt werden. Aber auch die Bibel – vor allem das „Neue Testament“ (= Evangelien Matthäus, Markus, Lukas und Johannes sowie Paulus-Briefe) – wurde immer wieder umgeschrieben und mit neuen Erfindungen ergänzt.

In den letzten Lektionen wiesen wir nach, wie die Bibel das Weihnachts- und Wintersonnwendfest ebenso wie Ostern aus dem Heidentum symbolisch gestohlen und umgedeutet hat.

Pfingstfest = Hohe Mayen

Auf das Osterfest folgt das Pfingstfest. Dieses hat zwar einen aus dem Griechischen stammenden, von pentekostä, d.h. „der Fünfzigste“ (nämlich der 50ste Tag nach Ostern), abgeleiteten Namen (französisch: „pentecôte“). Trotzdem ist „Pfingsten“ ursprünglich kein christliches, sondern ein in unserem Raum aus jahreszeitlicher Bindung entstandenes Fest.
Es…

Ursprünglichen Post anzeigen 808 weitere Wörter